Erfolgsgeschichte: mosaiques diagnostics GmbH

Erfolgsgeschichte von mosaiques diagnostics GmbH: Junge internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Einsatz für die Krebsforschung Projektinformationen   Akronym: BCMoIMed Titel: Molecular Medicine for Bladder Cancer Unternehmen: Mosaiques diagnostics GmbH Projektleiter: Prof. Dr. Dr. Harald Mischak Förderinstrument: „Innovative Training Networks / European Industrial Doctorates“ (Maßnahmentyp) im Rahmen der Marie-Curie-Maßnahmen, eine Förderung im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm EU-FP7-PEOPLE-2012-Marie Curie…

Pressemitteilung Mosaiques Diagnostics GmbH

PRESSEMITTEILUNG Bewertung der Proteomanalyse durch IQWiG ist wissenschaftlich unrelevant Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat eine Untersuchung der „Proteomanalyse zur Erkennung einer diabetischen Nephropathie“ durchgeführt. Hierbei geht es darum, dass Forscher nun imstande sind, aus den Eiweißmolekülen des Urins extrem früh zu erkennen, ob eine Nierenerkrankung droht. Im Gegensatz zu den…

Dem Geheimnis der über 100-Jährigen auf der Spur

Forschern ist es zum ersten Mal am Menschen gelungen, die Unterschiede zwischen normalem und krankheitsbedingtem Altern auf molekularer Ebene aufzuzeigen. Ein interdisziplinäres Team unter anderem aus dem Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) und dem Biotech-Unternehmen Mosaiques diagnostics untersuchte Daten der neuartigen Proteomanalyse aus Urin von 11.560 Patienten. Dabei handelt es sich um die bisher…

„Abhängigkeiten behindern den Markteintritt von Innovationen massiv“

Stellungnahme von Biotechinvestor Joachim Conrads: „Der VW Skandal zeigt, dass die internationalen Standards einer Selbstkontrolle nicht funktionieren können, wenn staatliche und gewerkschaftliche Interessen an einer monopolartigen Konzentration von Arbeitsplätzen über Wirtschaftsmacht erzielt werden sollen. Instinkt-Unternehmer, wie Ferdinand Piëch werden von diesem System ausgemerzt, wenn sie die Notwendigkeit des Wandels erkennen und auch noch umsetzen wollen.…

Neue Studien zur Früh-Diagnostik chronischer Nierenerkrankungen (CKD)

Die frühe Behandlung der Nierenerkrankung ist der effektivste Weg, um einer weiteren Abnahme der Nierenfunktion entgegen zu wirken. Daher sind effektive Tests zur Früherkennung und Vorhersage des Krankheitsverlaufs essentiell um eine optimierte Behandlung zu ermöglichen und so einem terminalen Nierenversagen vorzubeugen. Das unterstützt die Proteomanalyse aus Urin, mit der Erkrankungen mit hoher Präzision schon im…

Wie funktioniert die Proteomanalyse mit DiaPat®?

Proteine spielen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle. Ihre Bedeutung und Funktionsweise im Körper des Menschen zu verstehen, ist die größte Herausforderung in der klinischen Forschung. Neu gebildete oder veränderte Proteine können Anzeichen einer Erkrankung sein. Solche krankheitsspezifischen Proteine werden als Biomarker bezeichnet. Die krankheitsbezogenen Biomarker liefern als so genannter Risikoindikator oder prädiktiver Biomarker Informationen…

„Das Wohl der Patienten steht für uns klar im Vordergrund“

DiaPat, der innovative Marktführer auf dem Gebiet der Proteomdiagnostik, steht für einen Meilenstein auf dem Weg in die personalisierte Medizin. Personalisierte Medizin bedeutet, dass die Entscheidung des Arztes über die bestmögliche Therapie für einen konkreten Patienten nicht nur auf seiner Diagnose beruht, sondern auch auf individuellen und unverwechselbaren Charakteristika des Patienten. Diese werden mit den…

Innovationen als substantielle Grundlage einer demokratischen Gesellschaft

Statement zur Initiative von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, Start-up- Unternehmen ein eigenes Börsensegment zu geben, damit diese mit einer „Börse 2.0“ leichter an Finanzmittel kommen: „Das Engagement einer in diesem Land eher überfälligen Initiative, kapitalintensive Start-ups zur Gewinnung von Risikokapital durch einen schnelleren Zugang an die Börse, an einen „Neuen Markt“, gelangen zu lassen, ist richtig,…

Nano-Phantasien aus Googles Labor X: Frühe Krankheitserkennung längst Realität – Urin ist der Schlüssel

Nano-Phantasien aus Googles Labor X: Frühe Krankheitserkennung längst Realität – Urin ist der Schlüssel Nach der „Smart Lense“ will der Silicon-Valley-Datengigant Google nun mit einer weiteren Idee den Gesundheitssektor aufmischen: Sein Forschungslabor X ließ unlängst verkünden, dass es mithilfe von Nanopartikeln Krankheiten frühzeitig erkennen will. Wie die BBC berichtete soll dabei ein Armband im Zusammenspiel mit…