Diabetes Liga in Belgien sieht CKD273 als Highlight

Die Diabetes Liga in Belgien hat einen Bericht über das CKD273 Modell des DiaPat® RenOM Tests als eines der Highlights auf ihrer Startseite präsentiert. Die Schädigung der Nieren verläuft über einen langen Zeitraum ohne Symptome und kann mit herkömmlicher Diagnostik erst bei einer massiven Schädigung der Niere festgestellt werden. Die Zerstörung des Nierengewebes ist jedoch irreversibel, und…

Zur Auseinandersetzung über die Bewertung der Proteomanalyse zur genauen und frühen Erkennung der diabetischen Nephropathie (DN) – Stand des aktuellen G-BA-Verfahrens

Bundesministerium der Gesundheit stellt Fragen an den G-BA und setzt die Rechtskraftfrist aus! ⇒ Zum besseren Verständnis dieses Artikels empfiehlt sich, die folgende Grafik mit der beigefügten Erklärung anzuschauen:    Darstellung Phasen zur effizienten DN Therapie Kurzfassung des Interviews Frage: Die Proteomanalyse ermöglicht etwa 5 Jahre frühere und erheblich genauere Erkennung der diabetischen Nephropathie (DN). Dies…

Die Proteomanalyse nach den international gültigen Standards der Evidenz basierten Medizin

Die Proteomanalyse nach den international gültigen Standards der Evidenz basierten Medizin Das IQWiG – zwischen Manipulation und Erkenntnisgewinn? Ursprünglich definiert sich die vom IQWiG angewendete evidenzbasierte Medizin als der „gewissenhafte, ausdrückliche und umsichtige Gebrauch der aktuell besten Beweise für Entscheidungen in der Versorgung eines individuellen Patienten“[1] – doch kann die Praxis diesem Leitbild gerecht werden? Frage: Das…

Einführung modernster molekularer Nieren-Diagnostik für Diabetiker gestoppt

Tausenden Patienten droht Nieren-Funktionsverlust und vorschneller Tod wegen Bürokratie, Lobbyismus und Gleichgültigkeit Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat trotz vielfacher Stellungnahmen von Wissenschaftlern und weltweiter positiver Studien die Bewertung der sogenannten Proteomanalyse erneut „auf Eis gelegt“. Die Proteomanalyse aus dem Urin, kann eine Diabetische Nephropathie (DN) bei Patienten mit Diabetes mellitus sehr viel früher und präziser…

Fachlich, sachliche und rechtliche Bewertung zum Beschluss des G-BA der Richtlinie: „Aussetzung der Bewertung der Proteomanalyse zur diagnostischen Erkennung der diabetischen Nephropathie (DN) zum 30. Juni 2020“

I. Der Beschluss des G-BA vom 15.09.2016 über die Richtlinie zur Aussetzung der Bewertung der Proteomanalyse ist wegen der zwingend nach § 135 SGB V vorgesehenen aber ausgeschlossenen Bewertung nach dem Stand des medizinischen Wissens bzw. dem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse, die rechtliche Genehmigung zu versagen. Durch die rechtsfehlerhafte Bewertung werden pro Jahr massiv 200.000,…

Erwiderung auf die G-BA Bewertungsaussetzung zum 30. Juni 2020 über die Proteomanalyse zur frühen und genauen Erkennung der diabetischen Nephropathie (DN)

I. Kann folgende Frage in einer entwickelten, sozialen Gesellschaft einen berechtigten Hintergrund haben? „Wird Hunderttausenden gravierend chronisch erkrankten Patienten jährlich willkürlich eine erwiesene Diagnostik zur verbesserten Behandlung und Vermeidung von Dialysen, Nierentransplantationen und Herzinfarkten in Deutschland vorenthalten?“ Die frühe, molekulare Erkennung von chronischen Erkrankungen, die erstmalig durch die Proteomanalyse möglich ist, wird in der Gerüchteküche…

Proteomanalyse erkennt 7 verschiedene Formen der chronischen Nierenerkrankung (CKD)

Urin-Diagnostik kann Nieren-Biopsien in Frühphase vorgeschaltet werden Mit der Proteomanalyse aus dem Urin kann jetzt nicht mehr nur sehr genau und frühzeitig erkannt werden, dass der Patient an einer chronischen Nierenerkrankung (CKD) leidet, sondern auch noch genau, an welcher Form der CKD er leidet. Dies ist so wichtig, weil die Differenzialdiagnostik wegen der hohen invasiven…

Weltherztag: Urin-Test kann Herzinfarktrisiko bis 5 Jahre voraussagen

Weltweit sterben jährlich 17.1 Millionen Menschen an Herzerkrankungen und Schlaganfällen. Auch in Deutschland sind Herz-Kreislauferkrankungen mit 40 Prozent die Todesursache Nummer 1. Dabei könnten mindestens 80 Prozent der Todesfälle mit der richtigen Vorsorge vermieden werden. Um darauf hinzuweisen, wurde der  Weltherztag von der World Heart Federation ins Leben gerufen – jährlich am 29. September Die…

Internationale Auszeichnung für Prof. Rossing, StenoCenter Kopenhagen, für die erstmalige Abbildung der molekularen Ebene der chronischen Erkrankungen mittels der Proteomanalyse

– bedeutender Fortschritt in der Diagnostik und Therapieerkennung – Prof. Peter Rossing (Universität Kopenhagen) ist für seine klinischen Studienerfolge zur frühen und genauen Erkennung der diabetischen Nephropathie (DN) durch die Proteomanalyse mit dem „Camillo Golgi“ Preis 2016 bei der European Association for the Study of Diabetes – EASD – ausgezeichnet worden. Die Folgeerkrankungen des Diabetes,…

EU Kommission würdigt Forschung der mosaiques diagnostics GmbH aus Deutschland und bietet Unterstützung an

Das „Generaldirektorat Forschung und Innovation“ der EU-Kommission hat in einem Schreiben die Forschung der mosaiques diagnostics GmbH/ DiaPat GmbH aus Deutschland (Hannover) gewürdigt. Generaldirektor Robert-Jan Smits gratulierte dem Unternehmen zum „Letter of Support“ durch die amerikanische Food and Drug Administration (FDA) und bot gleichzeitig die Unterstützung und  Zusammenarbeit auf EU-Ebene an. Die lebenswichtige Diagnostik soll…